Wissenschaftliche Mitarbeiterin geschützte Landschaften, Raumplanung und Infrastrukturen
femdat.ch
Ittigen
vor 18 Tg.

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) ist für die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen wie Boden, Wasser, Luft und Wald, für den Schutz vor Naturgefahren und für den Erhalt der Biodiversität zuständig.

Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin des BAFU haben Sie die Schweiz von heute und von morgen im Blick. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes.

Das BAFU bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten.

Das Bundesamt für Umwelt BAFU sucht

Wissenschaftliche Mitarbeiterin geschützte Landschaften, Raumplanung und Infrastrukturen

80 - 100% / Ittigen

Lebensqualität für heute und morgen.

Sie bringen sich auf zwei ergänzenden Ebenen der Biodiversitäts- und Landschaftspolitik der Schweiz ein. Einerseits sind Sie für das wichtige Instrument des Inventars der Moorlandschaften von nationaler Bedeutung verantwortlich, andererseits arbeiten Sie aktiv an der Qualität der Infrastrukturprojekte in den Bereichen Landwirtschaft und Zivilluftfahrt mit.

Ihre Aufgaben

  • Verwalten der Landschaften im Inventar der Moorlandschaften von nationaler Bedeutung, Sicherstellen der erwarteten Auswirkungen sowohl auf den Menschen wie auf die Biodiversität
  • Unterstützen der Kantone bei ihrer Umsetzung des Inventars der Moorlandschaften, Beraten der betroffenen Akteure
  • Ermitteln und Nutzen der Schnittstellen zwischen den Raumplanungsinstrumenten und der Biodiversitäts- und Landschaftspolitik
  • Beurteilen der Auswirkungen von landwirtschaftlichen Strukturverbesserungsprojekten, Mitwirken an ihrer Gestaltung, Gewährleisten ihrer Übereinstimmung mit den Zielen der Biodiversitäts- und Landschaftspolitik
  • Beurteilen der Auswirkungen von Infrastrukturprojekten im Bereich der Zivilluftfahrt, Mitwirken an ihrer Gestaltung, Gewährleisten ihrer Übereinstimmung mit den Zielen der Biodiversitäts- und Landschaftspolitik
  • Ihre Kompetenzen

  • Universitätsabschluss im Bereich Raumplanung, Naturwissenschaften oder Kulturingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere in den Bereichen Raumplanung und / oder Natur- und Landschaftsschutz oder in Kulturtechnik
  • Verhandlungsgeschick in politischen wie technischen Aspekten, pragmatische Einstellung, vernetztes Arbeiten, Belastbarkeit und keine Angst, sich zu exponieren
  • Selbstständiges Arbeiten und strategisches Denken
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache
  • Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen