WebGIS Entwickler/in - Fachspezialist/in Geoinformation
ONE Agency GmbH
Luzern, CH
4d ago
source : MapMeo

WebGIS Entwickler / in - Fachspezialist / in GeoinformationÜber unseren KundenUnser Kunde ist eine renommierte staatliche Institution.

Ihr AufgabenbereichLeitung und Realisierung von anspruchsvollen und innovativen Projekten, vorwiegend im Bereich WebGIS-FachanwendungenMitarbeit bei der Konzeption und Planung der Weiterentwicklung des kantonalen Geoportals sowie Erstellung von WebGIS Lösungen und Online KartenUnterstützung des Betriebs von Visualisierungs- und anderen Geodiensten, sowie von datenbasierten Prozessen und Abläufen mittels Python und FMEMitarbeit bei Unterhalt und Betrieb der technischen Infrastruktur (Hard- und Software) im Bereich WebGISIhr ProfilHochschulabschluss in Geographie, Umweltnaturwissenschaft, Informatik oder vergleichbare AusbildungSehr gute und fundierte GIS-Kenntnisse und langjährige Erfahrung mit der ESRI Software PaletteFundierte Praxiskenntnisse im WebGIS-Bereich (speziell ESRI ArcGIS Server), gute Kenntnisse der Geoinformations-Standards (OGC) und Kenntnisse in Datenbanken (Oracle, SQL, ArcSDE)Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in Software-Konzipierung und -Entwicklung (C#.

NET, CSS, JavaScript, HTML, XML, ESRI ArcGIS API for JavaScript, Ruby on Rails), Software-Entwicklungsumgebungen (Visual Studio, WebStorm) und Quellcodeverwaltung (GIT)Gute Kenntnisse im Geoprocessing und Geoprocessing Tools (FME, Phyton)Ihre ChanceSind Sie interessiert?

Dann bewerben Sie sich doch noch heute!Ort : ZentralschweizSpezialisierung : XML HTML JavaScript C# / C++ / C CSS .NET Entwicklung Sprachen : Deutsch Englisch Job ID : 1513

Report this job
checkmark

Thank you for reporting this job!

Your feedback will help us improve the quality of our services.

Apply
My Email
By clicking on "Continue", I give neuvoo consent to process my data and to send me email alerts, as detailed in neuvoo's Privacy Policy . I may withdraw my consent or unsubscribe at any time.
Continue
Application form