Fachspezialist/in Zoll und Grenzsicherheit
Eidgenössisches Personalamt EPA
Deutschschweiz, CH
vor 6 Tg.

Sicherheit für Bevölkerung, Wirtschaft und Staat

Werden Sie Teil der EZV und seien Sie als Pionier / in beim ersten Ausbildungslehrgang zum / zur Fachspezialisten / in Zoll und Grenzsicherheit mit eidgenössischem Fachausweis dabei.

Bei diesem Beruf ist vieles anders aber nicht alles neu. Wir bieten eine bezahlte Ausbildung und eine garantierte Anstellung.

Die theoretische Ausbildung findet im Campus EZV in Liestal statt, die praktische bei einer Lokalebene. Die Ausbildung beginnt am 2.

August 2021. Weitere Informationen finden Sie auf : www.ezv.admin.ch / ausbildung

Ihre Aufgaben

  • Sicherheit für die Bevölkerung Kontrollieren von Waren, Personen und Transportmitteln. Verhindern, dass verbotene Waren in die Schweiz gelangen, schädliche Waren aus dem Verkehr ziehen.
  • Fahnden nach polizeilich gesuchten Personen, Fahrzeugen oder Gegenständen und Aufspüren von gefälschten Dokumenten. Mit grenzpolizeilichen Passkontrollen rechtswidrige Ein-, Aus- oder Durchreisen verhindern und die Schleuserkriminalität bekämpfen

  • Sicherheit für die Wirtschaft Mithelfen, dass die täglich rund 70'000 Warenlieferungen die Schweizer Grenze rasch und korrekt passieren und keine Fälschungen in den Umlauf gelangen
  • Sicherheit für den Staat Dazu beitragen, dass täglich über 60 Millionen Franken in die Bundeskasse fliessen und der Staat seine Aufgaben erfüllen kann.
  • Bekämpfen des grenzüberschreitenden Schmuggels und Erheben von Steuern und Abgaben. Mit der Möglichkeit, international im Ausland tätig zu werden oder Sicherheitseinsätze im zivilen Luftverkehr zu unterstützen

    Ihr Profil

  • Schweizer oder Liechtensteiner Bürgerrecht oder Doppelbürger / in ohne ausländischen Militärdienst
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundausbildung oder gleichwertiger Ausweis;
  • mindestens 18 Jahre alt

  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse mind. einer Amtssprache, jede weitere ist von Vorteil
  • Gute intellektuelle, psychische und physische Leistungsfähigkeit und normales Hör- und Sehvermögen
  • Fahrerlaubnis Kategorie B und guter Leumund
  • Zusätzliche Informationen

    Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne :

    HR-Center I, Tel. 058 469 11 30, rekrutierung-hrc1 ezv.admin.ch oder

    HR-Center II, Tel. 058 463 09 90, rekrutierung-hrc2 ezv.admin.ch

    Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an :

    Referenznummer : 606-43851

    Interessiert?

    Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

    Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

    Über uns

    Die Eidgenössische Zollverwaltung sorgt für umfassende Sicherheit an der Grenze zum Wohl von Bevölkerung, Wirtschaft und Staat.

    Sie ist national und international gut vernetzt. Zu ihren Kernaufgaben gehören das sachgerechte und rasche Abfertigen von Handelswaren, der zügige Ablauf des Reiseverkehrs, die Bereiche Sicherheitspolizei und Migration und sie verfügt mit der Strafverfolgung über eine eigene Ermittlungsbehörde.

    Aktuell befindet sie sich in der Weiterentwicklung hin zum Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit. Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Weitere offene Stellen

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular