Fachreferent/in
Eidgenössisches Personalamt EPA
Bern, CH
vor 3 Tg.

Mehr als Polizei.

Die Weiten des Netzes kennen Sie wie Ihre Hosentasche? Dann brauchen wir Sie bei uns!

Die Bundeskriminalpolizei bei fedpol ist stets am Puls der Schwerstkriminalität. Wie wir das schaffen? Mit unseren nationalen und internationalen Partnern und cleveren Köpfen wie Ihnen!

Unterstützen Sie die digitale Kriminalitätsbekämpfung und prägen Sie mit uns die polizeiliche Zusammenarbeit.

Ihre Aufgaben

Was Sie bei fedpol erwartet :

  • Sie verfassen komplexe Analysen und Beurteilungen zu aktuellen und relevanten Fragen und Entwicklungen im Fachgebiet der Bekämpfung der digitalen Kriminalität, erstellen Grundlagendokumente, Berichte, Empfehlungen und Stellungnahmen für unsere Geschäfte
  • Sie evaluieren Strategien und Instrumente, um das Fachgebiet Bekämpfung der digitalen Kriminalität weiterzuentwickeln und führen dazu Konsultationen bei unseren internen sowie externen Partnern durch
  • Sie verfassen adressatengerechte Informations- und Sprechnotizen sowie Anträge und unterstützen die Direktion, indem Sie Führungsdossiers mit nützlichen Hintergrundinformationen erarbeiten
  • Sie vertreten die Interessen von fedpol wirksam in verschiedenen nationalen und internationalen Fachgremien sowie Arbeitsgruppen und konsolidieren die Schweizer Verhandlungspositionen
  • Sie sind bereit, auf Dienstreisen ins Ausland zu gehen
  • Was Sie mitbringen :

  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss in Recht oder Informatik und verfügen über mehrjährige Arbeitserfahrung in der Bekämpfung der digitalen Kriminalität
  • Sie sind vertraut mit der inneren Sicherheit der Schweiz, ausländischen Partnerorganisationen sowie der internationalen Sicherheitsarchitektur und kennen sich mit den Verwaltungsabläufen des Bundes aus
  • Sie denken analytisch, vernetzt, digital und arbeiten gerne eigenverantwortlich
  • Sie besitzen eine Affinität zum Verfassen von Berichten und bringen die nötige Sensibilität für die politischen sowie die digitalen Herausforderungen mit
  • Sie arbeiten gerne in einem lebhaften Umfeld und bewahren dank Ihrer Flexibilität und Belastbarkeit auch bei kurzfristigen Aufträgen einen kühlen Kopf
  • Sie können sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen mühelos in zwei unserer Amtssprachen verständigen und sind auch des Englischen mächtig
  • Zusätzliche Informationen

    Bundesamt für Polizei fedpol, Fachzentrum Personal, Ref. 403-1010, Schwanengasse 2, 3003 Bern

    Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Lionel Claivaz, Tel. +41 58 467 32 99, gerne zur Verfügung.Referenznummer : 403-1010

    Interessiert?

    Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

    Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

    Über uns

    fedpol ist die führende Polizeibehörde der Schweiz mit gutem Beispiel und überzeugenden Resultaten voran.

    Die Bundeskriminalpolizei (BKP) von fedpol ermittelt in Strafverfahren des Bundes gegen Schwerstkriminalität und unterstützt die Kantone und ausländischen Behörden bei kriminal- und gerichtspolizeilichen Aufgaben.

    Sie stellt die nationale und internationale Koordination in verschiedenen Deliktsbereichen sicher und erstellt Kriminalanalysen sowie polizeiliche Lageberichte.

    Die BKP ist ausserdem das nationale Kompetenzzentrum für die Bekämpfung der mit digitalen Mitteln operierenden Kriminalität.

    Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Weitere offene Stellen

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular