Internship Hub Bern
Universität Bern Universität Bern
Bern
vor 1 Tg.
source : Kanton Bern

80%-100%)

Ziel der Wyss Academy for Nature an der Universität Bern ist die Erforschung, Entwicklung und Umsetzung konkreter Lösungen für den Umgang mit dem Klimawandel, dem Biodiversitätsverlust und dem Wandel der Landnutzung durch die Verbindung technischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Innovationen an der Schnittstelle von Natur und Mensch.

Die Akademie umfasst vier regionale Hubs, je einen in der Schweiz, in Lateinamerika, Ostafrika und Südostasien. Sie bilden die Eckpfeiler, um Innovationen für den Schutz und die nachhaltige Nutzung der Natur zu entwickeln, zu erproben und anzuwenden (weitere Informationen finden Sie hier).

Der Hub Bern entwickelt und koordiniert gemeinsam mit kantonalen Fachstellen und Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Inkubatorprojekte zur Erprobung innovativer Wege zu nachhaltiger Entwicklung im Kanton Bern.

Dazu nutzen wir einen Multi-Stakeholder-Engagement-Ansatz und fördern den Dialog und Wissensaustausch zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis.

Stellenantritt : 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Befristung : 1 Jahr

Arbeitsort : Kochergasse 4, Bern, Schweiz

Institution : Wyss Academy for Nature an der Universität Bern

Bewerbung bis spätestens : 9. Oktober 2022

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Implementierung und Weiterentwicklung des Portfolios des Hubs Bern in fachlicher und administrativer Sicht
  • Unterstützung der fachlichen und strategischen Begleitung der Projekte
  • Entwicklung der kommunikativen Inhalte für die online Präsentation (Website, Social Media) der Projekte
  • Allgemeine administrative Aufgaben (Protokollführung, Vertragsentwicklung, Versand, usw) Anforderungen
  • Hochschulstudium in Nachhaltiger Entwicklung, Umwelt- oder Naturwissenschaften oder einer verwandten Disziplin, Masterabschluss von Vorteil
  • Praktische Erfahrung in Projektmanagement und / oder Qualitätsmanagement von Projekten im Bereich Umweltinnovation und nachhaltiger Entwicklung von Vorteil
  • Erfahrung in der Bearbeitung interdisziplinärer Fragestellungen im Bereich Umwelt und Mitarbeit in transdisziplinärem und / oder interkulturellem Kontext von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse, des connaissances actives de la langue de Molière sont un atout Wir bieten
  • Sie sind Teil einer Initiative, die innovative Lösungen für die drängenden Probleme unserer Zeit entwickelt, testet und zur breiten Anwendung bringt
  • Arbeiten in einem interkulturellen, multidisziplinären und hoch anregenden Umfeld
  • Beschäftigung bei einer Stiftung mit Gehaltsanspruch nach den Standards der Universität Bern
  • Flexibles Jahresarbeitszeitmodell
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular