Diplomarbeit – Prozessstabilität partielles Weichglühen
HUBER+SUHNER
Herisau
vor 21 Std.

Ihr Aufgabengebiet

Im Rahmen Ihrer Diplomarbeit erreichen Sie eine beherrschte Prozessstabilität (CPK-Wert über partielles Weichglühen von Kleinteilen in Serienproduktion (Kleinteile mit ø + / - 3mm) aus Kupferlegierungen.

Eine beherrschte Prozessstabilität ist insofern von grosser Bedeutung, weil die partiell weichgeglühten Teile unter anderem in den Marktsegmenten Aerospace & Defense sowie Medical Verwendung finden.

Der Prozess muss grundsätzlich und ganzheitlich analysiert und mittels den Methoden zum Prozessdesign neu gestaltet, stabilisiert und implementiert werden.

Idealerweise starten Sie im September 2022 und erarbeiten die Diplomarbeit über eine Dauer von 6 Monaten.

Ihr Profil

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden, anspruchsvollen und aussichtsreichen Bachelor- oder Masterarbeit? Wir wenden uns für diese herausfordernde Diplomarbeit an eine selbständige und initiative Studierende, mit hoher Affinität für Prozesse und Metalle und vorzugsweise mit einer Studienrichtung im Maschinenbau oder ähnliches.

Gute Englischkenntnisse sowie eine gutes technisches Verständnis ihr Profil ab.

Wieso HUBER+SUHNER?

Wir bieten eine herausfordernde und spannende Diplomarbeit in einem internationalen Unternehmen mit Hauptsitz in der Ostschweiz.

Während Ihrer Diplomarbeit steht Ihnen ein Coach in regelmässigen

Review-Meetings zur Seite. Ein motiviertes Team, zukunftsorientierte Märkte mit Entwicklungs-möglichkeiten und viel Raum für Eigeninitiative, in der Sie Ihre Kompetenz einbringen können, warten auf Sie.

Melde diesen Job
checkmark

Thank you for reporting this job!

Your feedback will help us improve the quality of our services.

Bewerben
E-Mail
Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
Weiter
Bewerbungsformular