Leiter / Leiterin Fachbereich Pflanzengesundheit und Sorten
Eidgenössisches Personalamt EPA
Liebefeld, CH
vor 2 Tg.

Landwirtschaft und Ernährung : gestalten Sie mit!

Pflanzengesundheit, Sorten, Vermehrungsmaterial, Sortenschutz und Züchtung sind die Themen, mit welchen sich der Fachbereich Pflanzengesundheit und Sorten auseinandersetzt.

In diesen Bereichen ist er für die Weiterentwicklung und Umsetzung des geltenden Rechts verantwortlich. Der Fachbereich übernimmt damit eine Schlüsselfunktion in der Unterstützung einer ressourceneffizienten Schweizer Pflanzen- und Nahrungsmittelproduktion.

Im Rahmen des Agrarabkommens mit der EU sowie weiterer internationaler Abkommen setzt sich der Fachbereich dafür ein, den Handel mit Saat- und Pflanzgut zu erleichtern und gleichzeitig sicherer zu machen.

Wichtige Ziele sind, die Schweiz vor der Einschleppung und Ausbreitung besonders gefährlicher Schadorganismen zu schützen und günstige Rahmenbedingungen zu schaffen, damit der Landwirtschaft gesundes, qualitativ hohes Saat- und Pflanzgut geeigneter Sorten zur Verfügung steht.

Ihre Aufgaben

  • Führen des Fachbereichs in strategischer, fachlicher, organisatorischer und personeller Hinsicht
  • Verantwortlich für die Umsetzung und Weiterentwicklung des Agrarrechts in den Themengebieten des Fachbereichs
  • Erarbeiten massnahmenübergreifende Strategien und Konzepte im Hinblick auf die Ausgestaltung nachhaltiger und ressourceneffizienter Produktionssysteme
  • Vertreten der Schweiz in den Bereichen Pflanzengesundheit und Saatgut bei der EU im Rahmen des bilateralen Abkommens, im Sortenschutz beim internationalen Verband zum Schutz von Pflanzenzüchtungen (UPOV)
  • Erste Kontaktperson des Eidgenössischen Pflanzenschutzdienstes im Rahmen des Internationalen Pflanzenschutzübereinkommens (IPPC)
  • Ihr Profil

  • Führungsstarke, leistungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit
  • Hochschulabschluss und Promotion in Agrarwissenschaften, Biologie oder verwandten Studiengängen naturwissenschaftlicher Richtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion in einem für den Fachbereich relevanten Gebiet (Agrar-, Natur- oder Forstwissenschaften)
  • Fähigkeit mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen gemeinsame, tragfähige Lösungen zu erarbeiten, Verhandlungsgeschick in einem nationalen und internationalen Umfeld
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen
  • Zusätzliche Informationen

    Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne : Gabriele Schachermayr, Leiterin Direktionsbereich Produktionssysteme und Natürliche Ressourcen, Tel.

    058 462 22 75, gabriele.schachermayr blw.admin.ch oder Nathalie Aerni, Leiterin Fachbereich Personal, Tel. 058 462 78 39, nathalie.aerni blw.admin.ch.

    Eingabefrist der Bewerbungen : 13. September 2020Referenznummer : 43129

    Interessiert?

    Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

    Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

    Über uns

    Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit der Agroscope (landwirtschaftliche Forschungsanstalt), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen.

    Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Ihr Arbeitsort : Schwarzenburgstrasse 165, 3097 Liebefeld

    Weitere offene Stellen

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular