Bildungsverantwortliche*r mit Schwerpunkt Innere Medizin-Onkologie 40%
UniversitätsSpital Zürich USZ
Zürich Stadt, CH
vor 4 Tg.
source : MEDICJOBS

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein.

Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden.

Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

  • Verantwortlich im Rahmen unseres Ausbildungsauftrages für die praktische Ausbildung der Lernenden und Studierenden der Sekundar- und Tertiärstufe auf definierten Abteilungen
  • Fördern, begleiten, beraten und unterrichten der Berufsbildner*innen und Auszubildenden am Lernort
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitungen und Pflegeexpertinnen der Abteilungen Medizin-Onkologie
  • Beteiligung an der Umsetzung des Praxiscurriculums im Medizinbereich Innere Medizin-Onkologie in Zusammenarbeit mit den Bildungsverantwortlichen
  • Bereichsübergreifende Aufgaben wie die Begleitung der Lernwerkstatt, Unterricht an medizinbereichsübergreifenden Lerntagen / LTTs und Konzeptentwicklungen
  • Durchführung von Foren, Weiterbildungen und Workshops für Berufsbildner*innen
  • Beteiligung bei der Weiterentwicklung von pädagogischen Konzepten im Medizinbereich
  • Diplom in der Pflege HF / FH
  • Berufserfahrung in einem der Schwerpunkte Innere Medizin oder Onkologie
  • Fundierte pädagogische Ausbildung (eidg. Fachausweis Ausbildner*in / MAS, MSc) oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Erfahrungen als Berufsbildner*in und in der Erwachsenenbildung
  • Vernetztes und konzeptionelles Denken bereitet Ihnen Freude
  • Belastbarkeit und sehr gute kommunikative Kompetenzen
  • Ein hohes Mass an Eigenmotivation und Innovationsfähigkeit ermöglicht es Ihnen, Veränderungsprozesse gezielt zu gestalten
  • Sie fühlen sich in einem dynamischen, anspruchsvollen Umfeld der Spitzenmedizin wohl und können sich auf unterschiedliche Situationen und Veränderungen einlassen
  • Dies ist eine praxisnahe, vielseitige Kaderstelle in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld, welches geprägt ist von hohem Engagement für die Patienten*innen, Selbständigkeit und Flexibilität.

    Wir engagieren uns für neue Entwicklungen in der Berufsbildung sowie Pflege und legen Wert auf interprofessionelle Lösungsansätze.

    Sie profitieren direkt von einem universitären Umfeld und einer innovativen Arbeitsumgebung. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Lern- und Entwicklungsumfeld, das Sie selber mitgestalten können.

    Wenn Sie in einem spitzenmedizinischen Umfeld mitarbeiten wollen, in dem Sie gefordert und gefördert werden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular