Pflegeleitung und Einsatzleitung im Projekt „pflegende Angehörige“ 60-80 %
Caritas Schweiz
Luzern
vor 3 Tg.

Das Richtige tun. In der Schweiz und in rund 20 Ländern auf vier Kontinenten. Engagieren Sie sich mit uns für die Vision einer solidarischen Gesellschaft, als

Pflegeleitung und Einsatzleitung im Projekt pflegende Angehörige 60-80 %

Caritas Care startet ab 1.1.2022 ein Pilotprojekt zur Anstellung von pflegenden Angehörigen für die Grundpflege. Die Pflegeleitung ist für die Fallführung und Qualitätseinhaltung zuständig.

Regionale Einsatzleitungen (Fachperson Gesundheit / FaGe) sind verantwortlich für die Bedarfsabklärungen und die Betreuung und Anleitung der angestellten pflegenden Angehörigen.

Zum Start des Projekts suchen wir eine Pflegefachperson, welche gleichzeitig die Rolle der Einsatzleitung übernimmt. Sie haben die Chance das Projekt mit aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Sie übernehmen in der Region Zentralschweiz die Abklärung und Begleitung der pflegenden Angehörigen. Nach der Pilotphase wird laufend mehr und mehr Verantwortung als Pflegeleitung übernommen, inklusive der Führung einer Fachmitarbeiterin.

Ihre Aufgaben

  • Mitentwicklung und Definition der Prozesse in der Pilotphase
  • Anleitung und ggf. Mitrekrutierung weiterer Fachpersonen Gesundheit
  • Sicherstellung der Qualität und der Dokumentation bei der Bedarfsabklärung
  • Planung und Organisation der Einsätze
  • Einführung und Coaching der FaGe
  • Intervention bei Problemen und Notfällen
  • Aufbauen von Kontakten zu Spitex und Sozialdiensten
  • Unsere Anforderungen

  • Ausbildung als dipl. Pflegefachfrau / mann HF oder höher
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. drei Jahre, Erfahrung in Spitexorganisation von Vorteil)
  • Berufsausübungsbewilligung oder Erfüllung der Bedingungen zur Berufsausübung im Kanton Luzern oder einem anderen Zentralschweizer Kanton
  • Ausgewiesene Berufs- und Führungserfahrung und Kompetenzen
  • Erfahrung als Pflegeleitung von Vorteil - Selbständigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und lösungsorientiertes Handeln
  • Prozessorientiertes und innovatives Denken
  • Fahrausweis
  • Gute Kenntnisse gängiger Instrumente der Pflege (RAI HC)
  • Teamorientiertes und interdisziplinäres Arbeiten
  • Französisch Kenntnisse von Vorteil
  • Der Arbeitsort ist Luzern.

    Arbeitsbeginn : 01.01.2022 oder nach Vereinbarung.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular