Leiter*in Elektro 80-100%
Swiss Paraplegic Group
Luzern, CH
vor 3 Tg.

Neue Stelle, neue Chance.

Verändern Sie etwas in Ihrem Leben und in dem anderer.

Ihr Arbeitgeber

Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum.

Wir beschäftigen rund 1500 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt : QRB-ARL-PFM auf .

Der Bereich Technik und Sicherheit stellt auf dem Campus Nottwil der Schweizer Paraplegiker Gesellschaft (SPG) die dauernde Betriebsbereitschaft aller technischen Anlagen und Einrichtungen sicher, ist verantwortlich für die Pflege und den Unterhalt sämtlicher Aussenanlagen sowie Gebäulichkeiten und erbringt weitere Dienstleistungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n engagierte*n Leiter*in Elektro 80-100%.

Ihre Verantwortung

  • Fachliche und personelle Führung des Fachbereichs Elektro mit insgesamt 5 Mitarbeitenden
  • Stellvertretung des Leiters Technik und Sicherheit
  • Verantwortlich für Betrieb und Instandhaltung der gesamtem Elektroanlagen (Mittelspannung, Niederspannung, Schwachstrom, Multimedia) auf dem Campus
  • Verantwortlich für alle Netzbetreiberaufgaben
  • Verantwortlich für Energiemanagement (EMS, Energieabrechnungen, Energiecontrolling)
  • Umsetzung des Sicherheitskonzepts für Elektroinstallationen
  • Leitung und Begleitung von Projekten
  • Ansprechpartner im Thema Elektro gegenüber externen Stellen wie z.B. Fachplanern, Installateuren, ESTI o.a.)
  • Information und Instruktion der Mitarbeitenden
  • Beratung und Unterstützung von internen Stellen und Anspruchsgruppen
  • Wartung und Reparatur von Elektroanlagen (selbständig oder in Zusammenarbeit mit externen Partnern)
  • Bedienung der umfangreichen Leit- und Überwachungssysteme
  • Ihre Persönlichkeit

    Sie verfügen über einen Abschluss als Elektromonteur*in EFZ oder Elektroinstallateur*in EFZ und absolvierten erfolgreich die Weiterbildung zum*zur eidg.

    dipl. Elektroinstallateur*in (Meister) oder alternativ zum*zur Elektro-Projektleiter*in, Elektrotechniker*in HF oder Elektroingenieur*in FH.

    Sie weisen mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb und in der Instandhaltung von Elektroanlagen im Industrie- und / oder Spitalbereich aus und verfügen über mehrjährige Erfahrung in Mitarbeiterführung.

    Es bereitet Ihnen Freude, Ihre Mitarbeitenden zu entwickeln und mit dem Team hervorragende Resultate zu erzielen. Ihr Flair für administrative und technische Korrespondenz runden Sie mit guten IT-Kenntnissen (Facility-Management, Planungssoftware und MS Office) ab.

    Sie zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz, kundenorientiertes Denken und Handeln, eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Belastbarkeit im Alltag aus.

    Dank Ihrer Flexibilität und Ihrem Pflichtbewusstsein ist die Übernahme von Pikettdienst (maximale Anfahrtszeit 20 Minuten) für Sie eine Selbstverständlichkeit.

    Ihr Arbeitgeber

    Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum.

    Wir beschäftigen rund 1500 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

    Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt : QRB-ARL-PFM auf .

    Der Bereich Technik und Sicherheit stellt auf dem Campus Nottwil der Schweizer Paraplegiker Gesellschaft (SPG) die dauernde Betriebsbereitschaft aller technischen Anlagen und Einrichtungen sicher, ist verantwortlich für die Pflege und den Unterhalt sämtlicher Aussenanlagen sowie Gebäulichkeiten und erbringt weitere Dienstleistungen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n engagierte*n Leiter*in Elektro 80-100%.

    Ihre Verantwortung

  • Fachliche und personelle Führung des Fachbereichs Elektro mit insgesamt 5 Mitarbeitenden
  • Stellvertretung des Leiters Technik und Sicherheit
  • Verantwortlich für Betrieb und Instandhaltung der gesamtem Elektroanlagen (Mittelspannung, Niederspannung, Schwachstrom, Multimedia) auf dem Campus
  • Verantwortlich für alle Netzbetreiberaufgaben
  • Verantwortlich für Energiemanagement (EMS, Energieabrechnungen, Energiecontrolling)
  • Umsetzung des Sicherheitskonzepts für Elektroinstallationen
  • Leitung und Begleitung von Projekten
  • Ansprechpartner im Thema Elektro gegenüber externen Stellen wie z.B. Fachplanern, Installateuren, ESTI o.a.)
  • Information und Instruktion der Mitarbeitenden
  • Beratung und Unterstützung von internen Stellen und Anspruchsgruppen
  • Wartung und Reparatur von Elektroanlagen (selbständig oder in Zusammenarbeit mit externen Partnern)
  • Bedienung der umfangreichen Leit- und Überwachungssysteme
  • Ihre Persönlichkeit

    Sie verfügen über einen Abschluss als Elektromonteur*in EFZ oder Elektroinstallateur*in EFZ und absolvierten erfolgreich die Weiterbildung zum*zur eidg.

    dipl. Elektroinstallateur*in (Meister) oder alternativ zum*zur Elektro-Projektleiter*in, Elektrotechniker*in HF oder Elektroingenieur*in FH.

    Sie weisen mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb und in der Instandhaltung von Elektroanlagen im Industrie- und / oder Spitalbereich aus und verfügen über mehrjährige Erfahrung in Mitarbeiterführung.

    Es bereitet Ihnen Freude, Ihre Mitarbeitenden zu entwickeln und mit dem Team hervorragende Resultate zu erzielen. Ihr Flair für administrative und technische Korrespondenz runden Sie mit guten IT-Kenntnissen (Facility-Management, Planungssoftware und MS Office) ab.

    Sie zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz, kundenorientiertes Denken und Handeln, eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Belastbarkeit im Alltag aus.

    Dank Ihrer Flexibilität und Ihrem Pflichtbewusstsein ist die Übernahme von Pikettdienst (maximale Anfahrtszeit 20 Minuten) für Sie eine Selbstverständlichkeit.

    Ihre Vorteile

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular