Nachdiplomstudiengang als Ausbildung zum Dipl. Experten/-in Anästhesiepflege NDS HF (100%)
Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland
Rebstein, St. Gallen, Schweiz
vor 2 Tg.
source : hospital-jobs.ch

Die Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland erbringt mit rund 1400 Mitarbeitenden die medizinische Grundversorgung für die Bevölkerung dieser Regionen.

Sie betreibt dazu die Spitäler Altstätten, Grabs und Walenstadt, die als ein Unternehmen geführt werden. Derzeit wird die hochstehende Spitalversorgung der Region weiter ausgebaut, um nebst dem neusten medizinischen und technischen Stand auch eine moderne Infrastruktur anzubieten.

Zur Ergänzung unseres engagierten Teams in der Spitalregion bieten wir Ihnen per sofort oder nach Vereinbarung eine Weiterbildungsstelle im :

Nachdiplomstudiengang als Ausbildung zum Dipl. Experten / -in Anästhesiepflege NDS HF

Ihre Aufgaben

  • Sie absolvieren bei uns die Ausbildung zum Dipl. Experten / -in Anästhesiepflege NDS HF, mindestens 2 Jahre, berufsbegleitend.
  • In der praktischen Weiterbildung werden die beruflichen Kompetenzen erlernt und gefördert.
  • Die Verbindung zwischen Theorie und Praxis unterstützt den Lernprozess.
  • Das Nachdiplomstudium Anästhesiepflege NDS HF hat zum Ziel anästhesiologische Kompetenzen zu erwerben. Zu diesen zählen beispielsweise die Betreuung der Patienten im peri- und operativen Bereich, das Beherrschen der verwendeten Geräte und die Durchführung von Anästhesien in enger Zusammenarbeit mit den Fachärzten.
  • Ihr Profil

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF oder FH oder gleichwertig und SRK anerkannt
  • Dipl. Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter HF SRK anerkannt
  • Dipl. Hebamme HF oder FH oder SRK anerkannt
  • Mind. 1 Jahr Praxis im pflegerischen Akutbereich
  • Lust auf Anästhesie und Durchhaltevermögen
  • Unser Angebot

  • Fixanstellung noch während der Weiterbildung
  • Persönliche Betreuung während der Ausbildung
  • Die Ausbildner nehmen sich für die Studierenden Zeit und sichern die Qualität
  • Gute Anbindung an ÖV und Autobahn
  • Anstellung nach kantonalen Richtlinien
  • Ihre Bewerbung

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Elmar Mathis MSc, Leiter Anästhesie Pflege, unter T+41 81 772 56 67 gerne zur Verfügung.

    Kontaktaufnahme von Publikations- und Vermittlungsunternehmen sind nicht erwünscht.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular