Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH 40-70% für Stationsaufbau
Schweizer Paraplegiker-Gruppe
Nottwil, Switzerland
vor 6 Tg.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher.

Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum.

Wir beschäftigen rund 1250 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt : QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

In diesem einzigartigen Leistungsnetz stellt die Pflege mit ihren Pflegestationen sowohl die Akut- wie auch die rehabilitative Versorgung von Patienten sicher.

Zur patientenorientierten und nachhaltigen Pflege arbeiten wir in interprofessionellen Teams zusammen und nutzen dabei die Konzepte der Bezugspflege, Patientenedukation und Peer Support.

Unsere Kernkompetenzen sind das Kontinenzmanagement, das Haut- / Wundmanagement, die Bewegung sowie die Atmung / Beatmung.

Wir begleiten die Menschen umfassend sowie lebenslang und gewichten zunehmend die Kontexte des Agiengs und der psychischen Gesundheit.

Die Pflege befindet sich aktuell aufgrund der Neueröffnung von zwei Pflegestationen im Aufbau und wird bis Ende 2020 aus insgesamt acht Pflegestationen und knapp 400 Mitarbeitenden bestehen.

Wir suchen deshalb per sofort oder nach Vereinbarung eine / n Dipl. Pflegefachfrau*mann HF / FH 40-70%.

Ihre Verantwortung

Als Pflegefachfrau HF / FH (m / w) sind Sie unter anderem für folgende Aufgaben verantwortlich :

  • Pflege und Betreuung von Patienten in Akutsituationen und Rehabilitation
  • Komplikationsprävention sowie Patienten- und Angehörigenedukation
  • Psychosoziale Begleitung
  • Pflege von voll- und teilbeatmeten Patienten
  • Enge Zusammenarbeit mit nachsorgenden Instanzen
  • Interprofessionelle Behandlung und Rehabilitation mit Bezugspflege und nach ICF
  • Ihre Persönlichkeit

    Die Kombination der Akut- und Rehabilitationspflege sehen Sie als willkommene Herausforderung und scheuen sich nicht, Neues zu lernen.

    Nebst der persönlichen und pflegerischen Qualifikation verfügen Sie idealerweise über Kenntnisse einer Fremdsprache (f, i, e).

    Sie sind belastbar, aufgeschlossen, teamorientiert und können vernetzt denken. Erfahrung in der Rehabilitationspflege ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

    Wir bieten Ihnen eine angemessene Einarbeitung und Einführung in das Fachgebiet der Paraplegiologie, wobei Sie während der Einarbeitungszeit von 2-3 Monaten zu einem höheren Arbeitspensum (nach Möglichkeit 80% oder mehr) vorwiegend im Frühdienst arbeiten sollten.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular