Pflegeexperte*in APN Innere Medizin / Personalärztlicher Dienst 80-100%
Universitätsspital Zürich
Zürich, CH
vor 5 Tg.
source : zentraljob.ch

Ihre Hauptaufgaben

  • Ihre Patienten / Kunden sind ausschliesslich Mitarbeitende des USZ (MA USZ) mit unterschiedlichem medizinischen Hintergrundwissen
  • Beurteilung von Gesundheitsfragebogen von MA USZ
  • Konsultation und Beratung von Mitarbeitenden USZ bei Eintritt, insbesondere Impfberatung
  • Konsultation und Beratung von Mitarbeitenden USZ nach Expositionssituationen
  • Aktuell : Beratung von Mitarbeitenden USZ hinsichtlich aller Aspekte von COVID-19 (Hotline)
  • Prozessverantwortung für die COVID-19 Hotline für Mitarbeitende USZ
  • Fachliches Coaching und Einführung neuer Team-Mitglieder, inkl. Assistenzärzte*innen
  • Erarbeitung, Einführung und Umsetzung fachlicher Konzepte, themenspezifischer Neuerungen, Durchführung von Kurzweiterbildungen und Fallbesprechungen
  • Entwicklung, Implementierung sowie Evaluation von Handlungsanweisungen, Richtlinien und Programmen
  • Mitarbeit in Praxisentwicklungs- und Forschungsprojekten des Medizinbereichs
  • Sie sind Mitglied im Shared Governance Team der Abteilung und haben so Mitgestaltungsmöglichkeiten und auch Mitverantwortung für das Erreichen der Abteilungsziele
  • Ihr Profil

  • Selbständige, verantwortungsbewusste und belastbare diplomierte Pflegefachperson HF / FH mit Berufserfahrung im Bereich der Inneren Medizin
  • MScN oder äquivalente fachvertiefende Weiterbildung im Bereich der inneren Medizin abgeschlossen
  • Freude am Beruf, Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Patientenorientierung
  • Gemeinsam mit dem interdisziplinären Team, bestehend aus MPA sowie Ärztinnen und Ärzten übernehmen Sie die Verantwortung für die Mitarbeitenden am USZ und engagieren sich für die Umsetzung einer kundenorientierten und professionellen Beratung
  • Ausgeprägtes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten gehören zu Ihren Stärken
  • Sie sind sich gewohnt mit komplexen, sich schnell ändernden Situationen umzugehen
  • Unser Angebot

    Dies ist Ihre Einstiegschance! Wir bieten Ihnen hochaktuelle, interessante, vielseitige und herausfordernde klinische Aufgaben mit Gestaltungsspielraum sowie die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einzubringen.

    Sie arbeiten Montag bis Freitag im Tagdienst. Zur Bewältigung der Corona-Krise leistet unser Team Wochenendeinsätze an denen sie sich mitbeteiligen.

    Sie treffen bei uns ein engagiertes und interprofessionelles Team sowie ein von Respekt und Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld an.

    Sie erhalten eine sorgfältige theoretische und praktische Einführung durch die MPA und Ärzte. Beratung und Unterstützung in fachlichen und klinischen Fragen erhalten Sie durch das Pflegeexperten-Team des Medizinbereichs.

    Ein vielfältiges internes Weiterbildungsangebot und gezielte Laufbahnplanung ermöglichen Ihnen die berufliche Weiterentwicklung.

    Frau PD Dr. Silvana Rampini, Personalärztin, steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

  • 41 44 255 40 41
  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

    Über das USZ

    Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'500 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein.

    Knapp 43'000 stationäre Patient*innen und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiter*innen.

    Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

    Ihre Vorteile

  • Ihre Patienten / Kunden sind ausschliesslich Mitarbeitende des USZ (MA USZ) mit unterschiedlichem medizinischen Hintergrundwissen
  • Beurteilung von Gesundheitsfragebogen von MA USZ
  • Konsultation und Beratung von Mitarbeitenden USZ bei Eintritt, insbesondere Impfberatung
  • Konsultation und Beratung von Mitarbeitenden USZ nach Expositionssituationen
  • Aktuell : Beratung von Mitarbeitenden USZ hinsichtlich aller Aspekte von COVID-19 (Hotline)
  • Prozessverantwortung für die COVID-19 Hotline für Mitarbeitende USZ
  • Fachliches Coaching und Einführung neuer Team-Mitglieder, inkl. Assistenzärzte*innen
  • Erarbeitung, Einführung und Umsetzung fachlicher Konzepte, themenspezifischer Neuerungen, Durchführung von Kurzweiterbildungen und Fallbesprechungen
  • Entwicklung, Implementierung sowie Evaluation von Handlungsanweisungen, Richtlinien und Programmen
  • Mitarbeit in Praxisentwicklungs- und Forschungsprojekten des Medizinbereichs
  • Sie sind Mitglied im Shared Governance Team der Abteilung und haben so Mitgestaltungsmöglichkeiten und auch Mitverantwortung für das Erreichen der Abteilungsziele
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular