Lehrstelle / Lehre als Medizinproduktetechnologe / Medizinproduktetechnologin EFZ 2023
Klinik St. Anna
Luzern, CH
vor 1 Tg.

Arbeitsort : Klinik St. Anna Luzern

Besetzung per : 1. August 2022

Anstellungsart : Befristet

Referenznummer : 28259

Die Klinik St. Anna ist die wichtigste private Akutklinik der Zentralschweiz. Vom Bund als Zentrumsspital eingestuft und mit einem öffentlichen Leistungsauftrag ausgestattet, bildet die Klinik einen essentiellen Bestandteil der regionalen Gesundheitsversorgung.

Mit den drei Standorten im Grossraum Luzern ist die Klinik St. Anna eine der grössten Arbeitgeberinnen und einer der wichtigsten Ausbildungsbetriebe der Zentralschweiz.

Deine Aufgaben

  • Bewirtschaftung von Medizinprodukten, d.h. von hauptsächlich chirurgischen Instrumenten, die bei operativen Eingriffen und diagnostischen Anwendungen zum Einsatz kommen
  • Organisation der Arbeiten des Aufbereitungsprozesses
  • Reinigung, Desinfizierung und Sterilisation von Medizinprodukten mit Hilfe moderner Anlagen
  • Qualitätskontrolle der Medizinprodukte
  • Freigabe der Medizinprodukte zur Wiederverwendung
  • Voraussetzung

  • Mindestalter 16
  • Abgeschlossene Schulbildung mit guten Leistungen in Technik und Natur
  • Handwerkliches Geschick
  • Motivation sowie Engagement für die dreijährige Ausbildung
  • Hygienebewusstsein
  • Freude an technischen Geräten
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • kunden- und dienstleistungsorientiertes Verhalten
  • Dauer der Ausbildung

    3 Jahre , Ausbildungsbeginn im August

    Abschluss und Titel

    Die Ausbildung wird mi dem Eidg. Fähigkeitszeugnis Medizinproduktetechnologe / Medizinproduktetechnologin EFZ abgeschlossen.

    Folgende Unterlagen sind einzureichen

  • Bewerbungsbrief / Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Angabe von mind. 1 Referenzperson
  • Alle Zeugnisse der Oberstufe und gegebenenfalls der letzten Ausbildung
  • Berichte oder Bestätigungen aller Schnupperpraktika, Praktika und Arbeitszeugnisse
  • Ergebnis Stellwerktest
  • Kopie ID oder Reisepass & Ausländerausweis wenn vorhanden
  • Regional verankert, zeichnet sich die Klinik St. Anna durch ihre hochspezialisierte Medizin, moderne Infrastruktur sowie ihre einmalige Lage mit wunderbarer Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Bergwelt als familiäres Zentrumsspital aus.

    Unsere Arbeitskultur bietet Weitsicht und Platz für Neues. Als Mitarbeitende / r kannst DU dich einbringen, dich weiterentwickeln und dein Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten.

    Gemeinsam übernehmen wir regionale und gesellschaftliche Verantwortung. Zudem erlauben es unsere flexiblen Arbeitsbedingungen, Berufstätigkeit und Familienaufgaben miteinander zu verbinden.

    Als Teil der Privatklinikgruppe Hirslanden zählen wir u.a. durch marktgerechte Sozial- sowie Lohnnebenleistungen zu den attraktivsten Arbeitgebern im Schweizer Gesundheitswesen.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular