SAP ABAP Entwickler/in, 80–100 %
Stadt Zürich, Organisation und Informatik
Zürich ,CH
vor 3 Tg.

Die Organisation und Informatik (OIZ) ist das IT-Kompetenzzentrum der Stadt Zürich. Als Teil des zentralen SAP CCC unterstützt das Team CRM die administrativen Prozesse des Bevölkerungsamtes mit den Lösungen CRM / CRA (Einwohnerkontrolle) und einer spezifischen Datendrehscheibe.

Dazu entwickeln wir Konzepte für die Zukunft unter SAP S / 4HANA.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine kompetente Persönlichkeit als

SAP ABAP Entwickler / in, 80 100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie planen und realisieren die funktionale und technische Weiterentwicklung des SAP CRM Systems in enger Zusammenarbeit mit unserem Fachbereich.
  • Sie sind verantwortlich für Spezifikation, Design und Realisierung von ABAP Entwicklungen in Projekten.
  • Sie unterstützen das CRM Team beim Support und der Weiterentwicklung der Lösung.
  • Sie bringen mit

  • Fundierte Ausbildung auf Niveau Fachhochschule mit Schwerpunkt IT
  • Kenntnisse in der SAP ABAP Entwicklung (objektorientiert)
  • Kenntnisse des Moduls SAP CRM und Schnittstellentechnologien von Vorteil
  • Analysekompetenz, Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikative Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und pragmatische Lösungen zu ermöglichen
  • Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und kollegiales Arbeitsumfeld in einer agilen Organisation. Unsere Mitarbeitenden profitieren von attraktiven Anstellungsbedingungen wie flexiblen Arbeitsformen und gezielten Aus- und Weiterbildungen;
  • zudem sind unsere Arbeitsplätze barrierefrei eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit im Jobsharing zu arbeiten.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular