Juristin/Jurist
Eidgenössisches Personalamt EPA
Bern, CH
vor 6 Tg.

Wir fördern den Wettbewerb

In dieser verantwortungsvollen Position wirken Sie bei der wettbewerbspolitischen Überwachung ausgewählter Märkte mit.

Ihre Aufgaben

  • Führen von kartellrechtlichen Verfahren im Bereich von Kartellen, marktbeherrschenden Stellungen und Zusammenschlüssen
  • Erstellen von rechtlichen Analysen und Grundlagen für die Entscheide der WEKO
  • Redaktion anspruchsvoller Texte (v.a. Verfügungen und Entscheidgrundlagen) vorwiegend in französischer Sprache
  • Durchführung von Ermittlungsmassnahmen (Einvernahmen, Recherchearbeiten, Erstellung von Fragebogen, Hausdurchsuchungen)
  • Verfassen von Rechtsschriften in Beschwerdeverfahren vor Bundesstraf-, Bundesverwaltungs- und Bundesgericht
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Lizentiat, Master) in Rechtswissenschaften mit Anwaltspatent. Fundierte Kenntnisse im Wirtschaftsverwaltungs- bzw.
  • Wirtschaftsstrafrecht inklusive Prozessrecht

  • Ausgeprägtes Verständnis für den durch das Kartellgesetz vorgegebenen Rahmen
  • Verhandlungs- und Argumentationsgeschick, Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen, situationsgerechtes Auftreten, hohes Qualitätsbewusstsein, kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Hervorragende redaktionelle Fähigkeiten, gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse
  • Zusätzliche Informationen

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Andrea Graber Cardinaux, Vizedirektorin Dienst Produktemärkte, Tel. 058 465 57 34 gerne zur Verfügung.

    Bewerbungsfrist : 20. November 2020

    Interne Referenz : JurReferenznummer : 43735

    Interessiert?

    Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

    Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

    Über uns

    Die Wettbewerbskommission WEKO und ihr Sekretariat überwachen als unabhängige Bundesbehörden die Wettbewerbsverhältnisse in der Schweiz.

    Das Sekretariat besteht aus 70 Mitarbeitenden hauptsächlich mit juristischer und ökonomischer Laufbahn, und führt unter anderem die vom Kartell- und Binnenmarktgesetz vorgesehenen Verfahren.

    Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Ihr Arbeitsort : Hallwylstrasse 4, 3005 Bern

    Weitere offene Stellen

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular