Direktorin / Direktor Bundesamt für Justiz
Eidgenössisches Personalamt EPA
Bern, CH
vor 3 Tg.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen ein Bundesamt mit fünf Direktionsbereichen und ca. 280 Mitarbeitenden in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Sie beraten und unterstützen die Departementsvorsteherin bei allen Fragestellungen aus Ihrem Zuständigkeitsbereich mit besonderem Fokus auf verfassungs-, grund- und verwaltungsrechtliche Problemfelder in einem politischen Umfeld
  • Sie vertreten das Amt gegenüber anderen Behörden, Organisationen und Dritten auf nationaler und internationaler Ebene
  • Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaft und verfügen über einen akademischen Leistungsausweis
  • Sie sind mit der nationalen Politik und mit Verwaltungsabläufen vertraut, idealerweise aufgrund praktischer Erfahrungen
  • Sie sind eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz.
  • Neben hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten in einer Amtssprache bringen Sie sehr gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse mit
  • Sie interessieren sich für komplexe Fragestellungen in allen Rechtsgebieten und arbeiten mit den nötigen Fachkenntnissen lösungsorientiert
  • Zusätzliche Informationen

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Generalsekretärin des EJPD, Frau Barbara Hübscher Schmuki (058 483 06 45), gerne zur Verfügung.

    Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis am 30. Oktober 2020 via Mail an

    Frau Barbara Hübscher Schmuki, Generalsekretärin EJPD, Bundeshaus West, 3003 Bern, barbara.huebscher gs-ejpd.admin.ch (mit den üblichen Beilagen).Referenznummer : 401-DirBJ

    Interessiert?

    Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

    Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

    Über uns

    Das Bundesamt für Justiz ist zuständig für die Vorbereitung der Rechtsetzung im Privat- und Strafrecht sowie in Teilen des öffentlichen Rechts.

    Als Kompetenzzentrum prüft es alle Rechtsetzungsprojekte des Bundes auf Verfassungsmässigkeit und rechtliche Kohärenz und steht Verwaltung und Parlament beratend zur Seite.

    Es ist zuständig für die internationale Rechtshilfe und wirkt als Aufsichtsbehörde beispielsweise in den Bereichen Handelsregister-, Zivilstands- und Grundbuchwesen.

    Es unterstützt die Kantone auf dem Gebiet des Straf- und Massnahmenvollzugs. Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Ihr Arbeitsort : Bundesrain 20, 3000 Bern

    Weitere offene Stellen

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular