eine Ärztin / einen Arzt
Eidgenössisches Personalamt EPA
Bern, CH
vor 5 Tg.

Wir sichern Zukunft"

Die Invalidenversicherung (IV) übernimmt die Behandlungskosten von Kindern mit Geburtsgebrechen. Sie sind für die medizinischen Fragen in Zusammenhang mit diesen Leistungen zuständig, insbesondere für die Rückvergütung von Arznei- und Diätmitteln.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung der IV-Instrumente im Bereich der medizinischen Massnahmen
  • Formulieren von Optimierungsvorschlägen für die medizinischen Massnahmen in Zusammenarbeit mit den IV-Stellen, den regionalen ärztlichen Diensten (RAD) und den externen Partnern und Organisationen
  • Vorbereiten von Kreisschreiben und Weisungen unter Berücksichtigung der Rechtsprechung auf Bundes- und Kantonsebene
  • Mitwirken an der Erarbeitung von Stellungnahmen, Kreisschreiben und Weisungen an die IV-Stellen und die regionalen ärztlichen Dienste (RAD)
  • Beurteilung von Gesuchen um Arznei- und Diätmittelvergütung im Rahmen der IV
  • Ihre Kompetenzen

  • Eidgenössisch anerkanntes abgeschlossenes Medizinstudium, FMH-Facharzttitel oder anerkannter Titel von Vorteil
  • Mehrjährige klinische Erfahrung
  • Gute Kenntnisse der Versicherungsmedizin
  • Analytische und systemische Arbeitsweise und sehr gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und wenn möglich passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular