Schmerzspezialistin/Schmerzspezialist 60% (Möglichkeit zur Erhöhung auf 80-100% nach Vereinbarung)
Mediclinic
Bern, Schweiz
vor 5 Tg.

IHRE AUFGABEN

  • Selbständiges Führen der Schmerzsprechstunde in Zusammenarbeit mit Kollegen, Pain Nurses und MPAs
  • Betreuung der eigenen chronischen Schmerzpatienten im ambulanten und stationären Bereich (Interventionell, medikamentös etc.)
  • Stellvertretende Mitbetreuung der chronischen Schmerzpatienten bei Abwesenheit der Kollegen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Neurologen, Rheumatologen und WS-Spezialisten des Campus erwünscht
  • Mitbetreuung des Akutschmerzdienstes mit der Möglichkeit dessen Leitung zu übernehmen
  • Mitbeteiligung an Fortbildungen für ärztliches und nicht-ärztliches Personal
  • IHR PROFIL

  • Ideal wäre eine Ausbildung in FMH Anästhesiologie, jedoch sind andere Fachrichtungen auch möglich. Wir legen aber vor allem Wert auf bereits bestehende Erfahrungen
  • Fähigkeitsausweis interventionelle Schmerztherapie SSIPM von Vorteil, kann auch erworben werden
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit
  • UNSER ANGEBOT

  • Etablierte Schmerztherapie mit eigenem Interventionsraum ( incl BV )
  • Interventionelle Techniken BV und US-gestützt können erlernt werden ( eine minimale Erfahrung wird vorausgesetzt)
  • Eingespieltes Team mit langjähriger Erfahrung ( 2 Schmerzspezialisten, 4 Pain Nurses, 3 MPAs )
  • Kollegiale Zusammenarbeit
  • Möglichkeit zur Teilzeittätigkeit
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular