Mercator Kolleg - Ausschreibung 2021/2022 id49144
Schweizerische Studienstiftung / Stiftung Mercator Schweiz
all regions, Switzerland
vor 1 Tg.
source : myScience

Die Schweizerische Studienstiftung fördert leistungsstarke, engagierte und breit interessierte Studierende an universitären Hoch- und Fachhochschulen.

Ziel der privaten gemeinnützigen Stiftung ist es, junge Menschen zu unterstützen, ihre Fähigkeiten verantwortungsbewusst in die Gesellschaft einzubringen.

Die Geförderten profitieren von interdisziplinären Bildungsangeboten, finanzieller Unterstützung, individueller Betreuung und Beratung sowie vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten.

Die Stiftung Mercator Schweiz setzt sich für eine weltoffene und engagierte Gesellschaft ein, die verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und allen jungen Menschen die Möglichkeit bietet, ihr Potenzial zu entfalten.

Dafür initiiert, fördert und realisiert sie Projekte in den Themen Bildung, Verständigung, Mitwirkung und Umwelt. Themenübergreifend setzt sie sich mit Fragen der Digitalisierung auseinander.

Ausschreibung 2021 / 2022 Das Mercator Kolleg für internationale Aufgaben ist ein Projekt der Schweizerischen Studienstiftung und der Stiftung Mercator Schweiz in Kooperation mit dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA.

Jährlich vergibt das Mercator Kolleg in der Schweiz 5* Stipendien an Hochschulabsolventinnen und - absolventen aller Fachrichtungen zur Vorbereitung auf internationale Führungsaufgaben.

  • Aufgrund der Corona-Pandemie werden 2021 / 22 nur 4 Stipendienplätze vergeben. - Während des 12-monatigen Kollegs arbeiten die Fellows weltweit in zwei bis drei internationalen Organisationen, NGOs, Think Tanks oder Unternehmen zu einem Projektthema ihrer Wahl.
  • Die Arbeitsstationen werden von den Fellows selbst ausgesucht und organisiert. Seminare zu Themen internationaler Zusammenarbeit sowie Soft Skills-Trainings runden das Fellowship ab.

    Das Programm 2021 / 2022 beginnt mit einem Vorbereitungsseminar im Juni 2021 und einem Einführungsseminar im September 2021.

    Das Projektjahr startet im Oktober 2021. Das monatliche Stipendium beträgt CHF 3500. Darüber hinaus stehen weitere Fördermittel für Auslandsaufenthalte und Sprachkurse zur Verfügung.

  • Eigenständig konzipiertes Projektvorhaben zu einem Thema globaler Relevanz - Sehr guter Studienabschluss einer Universität oder (Fach-) Hochschule (Bachelor-Abschluss nicht ausreichend) - Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache - Insgesamt mindestens 6 Monate Auslands-erfahrung nach Schulabschluss - Insgesamt mindestens ein Jahr Berufserfahrung (Praktika werden angerechnet) - Höchstalter 29 Jahre (Anrechnung von Militär- bzw.
  • Zivildienst sowie Mutterschaftsurlaub möglich) - Sehr gutes Verständnis internationaler Zusammenhänge und aktueller politischer Entwicklungen - Breite persönliche Interessen und gesellschaftliches Engagement - Interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit und Organisationsvermögen - Schweizer Staatsangehörigkeit oder Aufenthaltskategorie C (Niederlassungsbewilligung) - Politics - Politique - Politik - Reference : jobs.myscience.ch / id49144

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular