Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sturzprozesse (80-100%)
WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
Dorf, Schweiz
vor 1 Tg.

Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF gehört zur Eidg. Forschungsanstalt WSL und damit zum ETH-Bereich. Die WSL befasst sich mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren sowie der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen.

Sie beschäftigt rund 500 Mitarbeitende, davon 140 am SLF in Davos.

Die Forschungseinheit Lawinen und Prävention untersucht die Entstehung und Dynamik von Lawinen und weiterer Massenbewegungen, entwickelt und betreibt Präventions-

und Frühwarnsysteme für alpine Naturgefahren und ist verantwortlich für die Lawinenwarnung in den Schweizer Alpen. Wir suchen eine / n Sie erforschen die Dynamik von Sturzprozessen und die Interaktion mit Schutzbauten.

Das dabei gewonnene verbesserte Prozessverständnis wenden Sie für die Gefahrenbeurteilung und die Bemessung sowie Ausführung von Steinschlagschutzmassnahmen an.

Basierend auf der numerischen Simulation entwickeln Sie eine Methodik für die Gefahrenkartierung und die Beurteilung der Wirksamkeit von Schutzmassnahmen.

Sie arbeiten eng mit der Praxis (Gebirgskantone und Ingenieurbüros) zusammen und beraten diese mit lösungsorientierten Ansätzen aus dem aktuellen Stand der Forschung.

Ebenfalls publizieren Sie Ihre Resultate sowohl in wissenschaftlichen als auch in umsetzungsorientierten Zeitschriften. Sie engagieren sich in der Lehre an Hochschulen und geben Ihre Kenntnisse in Workshops weiter.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Ingenieur-, Erd- oder Umweltwissenschaften und weisen eine mehrjährige Tätigkeit im Fachgebiet aus, vorzugsweise in der Praxis oder an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis.

Sie sind eine integrative Persönlichkeit mit hoher Forschungsaffinität und besitzen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten.

Sehr gute Deutsch- sowie Englisch werden vorausgesetzt und idealerweise beherrschen Sie eine weitere Landessprache. Zudem sind Sie sich gewohnt, strukturiert und zielgerichtet in einem interdisziplinären, praxisorientierten Forschungsumfeld zu arbeiten und haben Freude an der Umsetzung von Forschungsergebnissen.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Jasmine Zimmermann, Human Resources WSL / SLF, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen.

Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Perry Bartelt, Tel. +41 (0)81 417 02 51, oder Stefan Margreth, Tel.

  • 41 (0)81 417 02 54, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
  • Flüelastrasse 11, CH-7260 Davos Dorf

    Firmen-Video

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen