Atelierleiterin / Atelierleiter
Universitäre Psychiatrische Dienste Bern
Bolligenstrasse, Bern
vor 5 Tg.

Ihre Aufgaben

  • Entwickeln und erstellen von qualitativ hochstehenden Produkten aus unterschiedlichen Materialien
  • Zusammen mit den zwei Kolleginnen besprechen Sie die zu verarbeitenden Materialien sowie die Produkte
  • Angepasstes Anleiten und Überwachen der Mitarbeitenden bei den diversen Arbeiten sowie Vermitteln von unterschiedlichen Arbeitstechniken
  • Förderung bestehender und Entwicklung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeitenden im Sinne einer Langzeitbetreuung
  • Unterstützung der Mitarbeitenden der Tagesstätte in ihrer Fähigkeit, den Alltag zu bewältigen
  • Führen von Aufnahme- und Standortgesprächen mit Mitarbeitenden und Bezugspersonen
  • Überwachen und Dokumentieren des Betreuungsprozesses (Rehabilitation)
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossene handwerkliche oder gestalterische Ausbildung
  • Sozialpädagogische, pädagogische oder agogische Aus- oder Weiterbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen, die aus psychischen Gründen in der Leistung Einschränkungen aufweisen
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse und Bereitschaft zur Erledigung von administrativen Aufgaben
  • Ressourcenorientierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Darauf dürfen Sie sich freuen

    Wir arbeiten selbständig und motiviert

    Wir pflegen einen partizipativen Führungsstil und bereichsübergreifend einen persönlichen Umgang, welcher von Wertschätzung und Respekt geprägt ist.

    Ziel setzungen und Rahmenbedingungen werden kommuniziert.

    Wir sind überzeugt vom Wert der Vernetzung. Die Pflege von Partnerschaften und Beziehungen soll den Nutzenden zugute kommen.

    Wir sind recoveryorientiert

    Wir unterstützen Menschen mit einer psychisch bedingten Einschränkung, damit sie mit grösst-möglicher Selbstständigkeit leben können.

    In der Gesellschaft sollen sie in ihrer Individualität in vollem Umfang Teilhabe und Teilnahme erfahren (Inklusion).

    Bei der rehabilitativen Arbeit stellen wir den individuellen Bedarf, die Zufriedenheit und die soziale Teilhabe ins Zentrum unseres Wirkens.

    Wir fördern Sie individuell

    Eine individuelle und praxisnahe Weiterbildung und Entwicklungsperspektiven für unsere Mitarbeitenden sind uns wichtig. Mit einem breiten Bildungsangebot unterstützen wir unsere Mitarbeitenden, ihre fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen weiterzuentwickeln.

    Wir arbeiten selbständig und motiviert

    Wir pflegen einen partizipativen Führungsstil und bereichsübergreifend einen persönlichen Umgang, welcher von Wertschätzung und Respekt geprägt ist.

    Ziel setzungen und Rahmenbedingungen werden kommuniziert.

    Wir sind überzeugt vom Wert der Vernetzung. Die Pflege von Partnerschaften und Beziehungen soll den Nutzenden zugute kommen.

    Wir sind recoveryorientiert

    Wir unterstützen Menschen mit einer psychisch bedingten Einschränkung, damit sie mit grösst-möglicher Selbstständigkeit leben können.

    In der Gesellschaft sollen sie in ihrer Individualität in vollem Umfang Teilhabe und Teilnahme erfahren (Inklusion).

    Bei der rehabilitativen Arbeit stellen wir den individuellen Bedarf, die Zufriedenheit und die soziale Teilhabe ins Zentrum unseres Wirkens.

    Wir fördern Sie individuell

    Eine individuelle und praxisnahe Weiterbildung und Entwicklungsperspektiven für unsere Mitarbeitenden sind uns wichtig. Mit einem breiten Bildungsangebot unterstützen wir unsere Mitarbeitenden, ihre fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen weiterzuentwickeln.

    Arbeitszeitmodelle

    Attraktive Teilzeitangebote, Jahresarbeitszeit, Arbeitsplatzteilung und flexible Arbeitszeiten - wir richten uns gerne nach Ihren Bedürfnisse, sofern dies der Klinikbetrieb zulässt. Einführung

    Mit unserem monatlichen Begrüssungsanlass starten Sie bestens informiert in Ihren neuen Job! GAV

    Bei der UPD sind Sie dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) der Berner Spitäler und Kliniken unterstellt. Gesund leben

    Die Mitarbeitenden der UPD nehmen erfolgreich an Gesundheitsförderaktionen, wie "bike to work" von Pro Velo Schweiz oder dem GP Bern, teil. Sozialleistungen

    16 Wochen bezahlter Mutterschaftsurlaub sowie 10 Tage Vaterschaftsurlaub sind bei der UPD eine Selbstverständlichkeit. Ebenso besteht Anspruch auf Adoptionsurlaub und eine zusätzliche Kinderbetreuungszulage. Vergünstigungen

    Profitieren Sie von Sonderkonditionen und Sonderrabatten bei ausgewählten Partnern.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular