Assistentin oder Assistent für Forschungsprojekt im Bereich Nutztiere (60 – 80 %)
BFH
Zollikofen, CH
vor 6 Tg.

Dominik Füglistaller ist happy : Bei der BFH arbeite ich Teilzeit und engagiere mich leidenschaftlich gerne für Pflanzenschutz und ökologischen Ausgleich.

Diese Passion lebe ich auch in meinem privaten Start-up aus. Praxisnahe Forschung und Lehre mit privatwirtschaftlichem Know-how verbinden davon profitieren alle.

60 80 % / Befristet für 2 Jahre / Zollikofen / Eintritt per 01.07.2021 oder nach Vereinbarung

Vorweg schon einmal einige unserer Pluspunkte

  • Neugierde ist gefragt, und das nicht zu knapp. Und viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
  • Grosse Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeiten mobiles Arbeiten inklusive.
  • Auf Sie wartet ein "bunter Haufen" aufgestellter Menschen mit ganz unterschiedlichen Biografien, Ansichten und Erfahrungen.
  • Unkomplizierter Austausch auch über die Abteilungsgrenzen hinaus.
  • Ein zwangloses, entspanntes und respektvolles Miteinander mit jeder Menge Hilfsbereitschaft.
  • Was Sie hier tun

  • Fütterungsversuche durchführen und Proben des Forschungsprojekts auswerten : Extrakte aus Reststoffen der Forst- und Sägereiwirtschaft zur Regulation von Parasiten
  • In anderen Forschungsprojekten und / oder in der Lehre (Übungen, Exkursionen, studentische Arbeiten) mitarbeiten
  • Kombination mit einem MSc in Life Sciences erwünscht
  • Was Sie idealerweise mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Agronomie, Biologie oder gleichwertige Ausbildung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbständiges, kreatives Arbeiten
  • Hohe Motivation für Projekte in den Bereichen Nutztiergesundheit und -fütterung
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch; gute Kenntnisse der anderen Sprache
  • Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL)

    An der , einem Departement der BFH, verbinden wir Mensch, Natur und Technik für eine nachhaltige Entwicklung. Als wegweisende Denk-Werkstatt produzieren und vermitteln wir Wissen für die Welt von heute und morgen fundiert, frisch, flexibel.

    Etwas Sinnvolles tun, ein fesselndes Umfeld und ein Plan für die Zukunft. Ein En... gagement an der macht Sinn. Wir forschen praxisnah und entwickeln nützliche Lösungen für Wirtschaft, Kultur und die Menschen in Bern, der Schweiz und auf der ganzen Welt.

    Das ist nicht nur unglaublich interessant, sondern macht Freude und wir lernen dabei auch selbst viel. Von diesem topaktuellen Wissen profitieren alle, die hier studieren oder sich berufsbegleitend weiterbilden.

    Für die Zukunft haben wir grosse Pläne. Wir bauen zwei neue Campusse und bündeln unsere Kräfte. So schaffen wir grossartige Rahmenbedingungen für Ihr künftiges Engagement bei uns.

    Arbeitsort

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular