Technische Sachbearbeitung / Bezirksingenieur/in
Land Berlin
Zürich
vor 3 Std.
source : Finest Jobs

Die Stellenangebotsbeschreibung ist zur Zeit nicht abrufbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen.

Dazu gehören die acht Ortsteile : Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf.

So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen.

Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung.

Der Fachbereich Grünflächen ist für über 900 ha öffentliches Grün im Südwesten Berlins zuständig und sorgt kontinuierlich dafür, dass Steglitz-

Zehlendorf seinen Ehrentitel ,,der grüne Bezirk" zu recht trägt. Insgesamt kümmern sich rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die vielfältigen Aufgaben des Bauens und der Unterhaltung des öffentlichen Grüns im Bezirk.

Mit neuen Kräften möchten wir unseren Service für die Bevölkerung weiter steigern. Dafür suchen wir engagierte Menschen, die in unseren Teams ihre Talente einsetzen und an der Bewältigung unserer Aufgaben mitwirken.

Sind Sie neugierig auf uns? Dann melden Sie sich! Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und unbefristet eine / n

Technische Sachbearbeitung / Bezirksingenieur / in (m / w / d) Kennziffer : 3800-B006.1-1 Besoldungsgruppe : A 11 / Entgeltgruppe : EG 11 TV-L

Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden

Eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem...

  • Technische Sachbearbeitung für die Straßenunterhaltung und Straßenaufsicht
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht
  • Straßenaufsicht über Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen
  • Allgemeine straßenaufsichtliche Aufgaben
  • Durchführung von Baumaßnahmen zur Gefahrenstellenbeseitigung und zur Unterhaltung, Instandsetzung und Wiederherstellung des Straßenlandes
  • Führen eines Dienstfahrzeuges
  • Weitere spannende Aufgabenfelder können Sie dem Anforderungsprofil entnehmen.

    als Beamtin / en :

    Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des technischen Dienstes, Laufbahnzweig bautechnischer Dienst

    als Tarifbeschäftigte / er :

    Studienabschluss als Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH) im Studiengang Bauingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang mit dem Schwerpunkt Straßen- und Verkehrswesen oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben

    Für beide gilt :

    Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.

    Das Fahren von Dienstfahrzeugen ist für die Stelle notwendig und wird deshalb vorausgesetzt.

  • folgende fachliche Kompetenzen :
  • Kenntnisse des Berliner Straßengesetzes und der dazu erlassenen Verwaltungsvorschriften (AV Straßenüberwachung, AV Geh- und Radwege, AV Sondernutzungen, AV zu 12 BerlStrG etc.
  • und über Zuständigkeitsregelungen auf dem Gebiet des öffentlichen Straßenlandes

  • Kenntnisse der allgemeinen Bauvorschriften (VOB, ABau), der straßenbautechnischen Vorschriften und Richtlinien (RStO, ZTVen) und der haushaltsrechtlichen Vorschriften (LHO mit AV)
  • Grundkenntnisse des Straßenverkehrsrechts, des Telekommunika-tionsgesetzes und des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Zivilrechts wie Sachenrecht, Vertragsrecht, auf dem Gebiet des allgemeinen öffentlichen Rechts wie VwVfG, VwVG und VwGO
  • folgende außerfachliche Kompetenzen :
  • Dienstleistungsorientierung
  • Personalentwicklungskompetenz
  • Selbstentwicklungskompetenz
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit
  • Wir bieten...

  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit)
  • Möglichkeit zur Mobilen Arbeit
  • eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team
  • eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement)
  • ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei
  • ein vergünstigtes Jobticket
  • die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe"
  • Bildungsurlaub
  • eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte
  • eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m.
  • Wichtig :

    Über den Button ,,weitere Informationen" finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

    Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet : FrauRossoll, Stellenzeichen : Tief 2,

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular