Leiterin / Leiter Fachbereich Tierseuchenbekämpfung
Eidgenössisches Personalamt EPA
Bern - Liebefeld, CH
vor 5 Tg.

Für das Wohl von Mensch und Tier

Tierseuchen in Zusammenarbeit mit der Wissenschaft und dem Vollzug in den Kantonen bekämpfen und dadurch das Tierwohl fördern - eine Aufgabe, die Sie motiviert und für die Sie sich engagieren möchten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Leitung des Fachbereichs Tierseuchenbekämpfung
  • Steuern und überwachen der Aufgaben des Teams, welches die kantonalen Veterinärbehörden bei ihrem Vollzug im Rahmen der Vorsorge und Bekämpfung von Tierseuchen unterstützt
  • Entwickeln und leiten von Vorsorge- und Bekämpfungsprogramme für Tierseuchen und Zoonosen, enge Zusammenarbeit mit den Tiergesundheitsdiensten
  • Operationeller Leiter des Krisenzentrums im Falle von hochansteckenden Tierseuchen und generelle Mitwirkung beim Krisenmanagement im BLV
  • Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Veterinärmedizin
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung
  • Analytisches, abstraktes und vernetztes Denken
  • Erfahrung in Tierseuchenbekämpfung und Epidemiologie
  • Kommunikation in zwei Amtssprachen und Englisch
  • Zusätzliche Informationen

    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Katharina Stärk, Leiterin Abteilung Tiergesundheit, Tel. +41 58 469 50 82Referenznummer : 43384

    Interessiert?

    Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

    Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

    Über uns

    Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz und Artenschutz im internationalen Handel.

    Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt.

    Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

    Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

    Ihr Arbeitsort : Schwarzenburgstrasse 155, 3097 Liebefeld

    Weitere offene Stellen

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular