Metallbauerin/Metallbauer
Kanton Zürich
Uitikon
vor 3 Tg.

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und beschäftigt rund 1'000 Frauen und Männer mit vielfältigen Berufsprofilen.

Das JuWe ist für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für die Mitarbeitenden des JuWe ist die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung.

Das Massnahmenzentrum Uitikon (MZU) ist das sozialpädagogisch-therapeutische Kompetenzzentrum des JuWe für den Straf- und Massnahmenvollzug von jungen Straftätern im Alter von 16 bis 25 Jahren.

Für unsere Geschlossene Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte, innovative und offene Persönlichkeit als Arbeitsagoge / -in im Metallbau.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Betriebsführung der Metallwerkstatt der Geschlossenen Abteilung
  • Berufspraktische Ausbildung, individuelle Betreuung sowie Anleitung und Förderung der jungen Straftäter entsprechend ihren Fähigkeiten und unter Berücksichtigung arbeitsagogischer Ansätze
  • Mithilfe bei der Akquirierung von geeigneten Arbeiten
  • Leitung und Betreuung interner Montagearbeiten
  • Arbeitsvorbereitung sowie Mitarbeit bei internen Kundenaufträgen
  • Beurteilen der Arbeiten, Verfassen von Berichten der jungen Straftäter und Erarbeiten der Vollzugsplanung
  • Planen und Durchführen von überbetrieblichen Kursen (üK)
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Metallbauer / in mit eidg. Fähigkeitszeugnis; fachspezifische Weiterbildung (Werkstatt- und Montageleiter / in mit eidg.
  • Fachausweis o.ä.) von Vorteil

  • Mehrjährige und aktuelle Berufserfahrung im Metallbau sowie fundierte Erfahrung in der Ausbildung und Betreuung von Lernenden wird vorausgesetzt;
  • agogische Ausbildung von Vorteil

  • Fliessende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute IT-Anwenderkenntnisse; CAD-Kenntnisse wünschenswert
  • Lebenserfahrene und gefestigte Persönlichkeit; aus Gründen der Teamkonstellation liegt Ihr Alter im Idealfall zwischen 35 und 50 Jahren
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz; positive Haltung gegenüber unterschiedlichen Kulturen und im Umgang mit straffälligen Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit sowie Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Einwandfreier Leumund
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular