Wissenschaftliche*r Praktikant*in bzw. wissen-schaftliche Assistenz/Mitarbeitende*r (25-75%, ggf. mit Promotionsmöglichkeit) im Rahmen des Projektclusters «Leading Quality»
Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie
Zug, CH
vor 4 Tg.
source : Absolventa

Die Pädagogische Hochschule Zug ist eine innovative Hochschule mit rund 130 Mitarbeitenden. Sie ist in den vier Leistungsbereichen Ausbildung, Weiterbildung & Beratung, Dienstleistungen sowie Forschung & Entwicklung tätig.

Das Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB ist ein Hochschulinstitut der Pädagogischen Hochschule Zug, das sich mit Forschung und Wissenstransfer beschäftigt.

Das IBB hat einen Forschungs- und Entwicklungsauftrag, versteht sich aber auch als Serviceeinrichtung für Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulpflegen, Kantone, Ministerien und Institutionen, die sich mit der Qualität und Entwicklung von pädagogischen Einrichtungen beschäftigen.

Im Sinne von Responsible Science (in unserer Arbeit in der Praxis, mit der Praxis und für die Praxis) arbeiten wir an thematisch breit angelegten Projekten, die für die Wissenschaft, die Bildungspraxis und die Bildungspolitik hoch relevant sind.

Neben Sondierungsprojekten bearbeitet das IBB vor allem mehrjährige Längsschnittprojekte, die auch nationale und internationale sowie interdisziplinäre Studien umfassen.

Das IBB arbeitet mehrebenenanalytisch, multiperspektivisch sowie multimethodisch (quantitativ, qualitativ sowie mix-method) und entwickelt auch eigene Instrumente.

Projekte am IBB lassen sich in der Regel einem der drei Themenbereiche zuordnen :

  • Lehrerbildung, Führungskräfteentwicklung und Personalmanagement im Bildungsbereich
  • Organisation, Qualität und Entwicklung im Bildungsbereich
  • Jugendforschung (Bildung und Perspektiven)
  • Der Stellenantritt ist ab sofort oder nach Vereinbarung.

  • Abgeschlossenes Studium in Soziologie, Psychologie, Erziehungswissenschaft oder empirischer Bildungsforschung; oder bei guten Kenntnissen im Bereich qualitativer und / oder quantitativer Forschung ein Lehrdiplom
  • Fundierte Kenntnisse in quantitativer Sozialforschung (Survey Research, multivariate Analysemethoden); Erfahrung mit Syntax und Programmierung mit einschlägiger Statistik-Software (R, SPSS, Mplus) und qualitative Forschungskenntnisse (MAXQDA) sind von Vorteil
  • Stilistisch sichere und adressatengerechte Darstellung und Präsentation von Forschungsergebnissen für unterschiedliche Zielgruppen (Bildungspolitik, Bildungsadministration, Bildungspraxis, Bildungsforschung / Wissenschaftscommunity)
  • Erfahrung in der Koordination von Forschungsprojekten und mit dem Verfassen von Forschungsanträgen (wünschenswert)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, vor allem Word, Excel und PowerPoint
  • Sicherer Umgang mit einer Literaturverwaltungssoftware wie EndNote, Citavi oder Zotero
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement, Zuverlässigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Bei noch nicht promovierten Bewerberinnen und Bewerbern : Promotionsabsicht
  • Gute Englischkenntnisse (Fachenglisch) von Vorteil
  • Im Projektcluster Leading Quality (LeadQ) werden sogenannte Brennpunktschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz untersucht (in Deutschland z.

    B. in NRW, dort das Programm impakt schulleitung und impakt plus ,und in Schleswig-Holstein, dort das Programm der Landesregierung PerspektivSchulen , kurz PeSch ).

    Im Rahmen dieser Projekte zur Qualitätsentwicklung von etwa 300 Schulen mit besonderen Herausforderungen erforschen wir verschiedene Verfahren der Unterstützung und Qualifizierung (Führungskräfteentwicklung-Schulbegleitung) sowie Fragestellungen zu Schulmerk-malen (Schulleitung / Schulmanagement-Schulentwicklung-Schulqualität) und deren Zusammenhänge und Veränderung.

    Hierbei erstellen wir unter anderem auch Fallstudien, die uns mittels Datentriangulation und Mixed Methods einen vertieften Einblick zu diesen Themen und in bestimmte Schulen ermöglichen.

    Mehr Informationen zum Projektcluster LeadQ unter

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular